Inhalt anspringen

Workshop: Smartes Leben III

Gemeinsam mit der Stadtgesellschaft möchten wir Ideen sammeln, Ansätze diskutieren und Lösungen finden, um die verändernden und wechselnden Herausforderungen im Stadtalltag selbstbewusst und erfolgreich anzugehen.

Wann? 30.06.2022, 17-20 Uhr
Wo? codeks, Moritzstr. 14, 42117 Wuppertal
Was? Was könnte der digitale Wandel für das Gesundheitswesen bedeuten?

Das Handlungsfeld smartes Leben zielt auf die Gestaltung des individuellen Lebensraumes der Bürger*innen ab, mit dem Ziel der Selbstbestimmung, Sicherheit und des kulturellen Austauschs. Gesunde Lebensweisen und die Vernetzung der Bürger*innen in den Stadtquartieren stehen im Vordergrund.

Im ersten Workshop möchten wir mit euch über die Potenziale der Digitalisierung von Stadtquartieren sprechen. Hierbei geht es insbesondere um die Fragestellungen wie müssen Quartiere zukünftig gestaltet sein, um gemeinsam besser und sicherer in den Stadtvierteln zu leben und wie kann ein gesellschaftlicher Austausch in Wuppertal hergestellt werden?

Der zweite Workshop richtet sich an alle Kunst-, Kultur- und Sport-Liebhaber und an diejenigen, die sich mit der Fragestellung, wie können wir allen Menschen in unserer Stadt Zugang – auch durch virtuelle Möglichkeiten – zu den unterschiedlichen Angeboten bieten, beschäftigen möchten.

Das Thema Gesundheit ist durch die Corona-Pandemie nochmal in einen ganz anderen Fokus gerückt. Es geht um gesunde Lebensräume für alle Menschen, um den Einsatz von Technologien im Gesundheitswesen sowie Angebote für Seniorinnen und Senioren. Welche Ideen habt ihr?

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Adobe Stock / tadamichi

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen